Licht, Phantasie und Charakter. Max Liebermann

Max Liebermann gehört neben Lovis Corinth und Max Slevogt zu den wichtigsten deutschen Vertretern eines realistisch inspirierten Impressionismus. Darüber hinaus bekam die Freiluftmalerei von der durch Liebermann mitbegründeten Berliner Secession nachhaltige Impulse. Werke von Liebermann gehören heute zu den kostbarsten Schätzen der Museen. Dieser Begleitband zur Ausstellung der Schloss Wernigerode GmbH - Zentrum für Kunst- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts - zeigt den Werdegang Liebermanns seit seiner Weimarer Studienzeit bis hin zum Präsidenten der Berliner Kunstakademie zu Anfang der 1930er Jahre anhand der Sammlung des Kunstkreises Berlin GbR.
Autor: Christian Juranek
Herausgegeben von Christian Juranek (= Edition Schloß Wernigerode, hg. von Christian Juranek, Bd. 4)
Verlag: Verlag Janos Stekovics / Erschienen: Halle an der Saale 2001
Seiten: 48 / Buchart: Hardcover / ISBN: 978-3-932863-63-9
Preis: € 14,80
Verkauf: Achtung, nur noch wenige Exemplare erhältlich! Im Museumsladen zu kaufen oder zu bestellen hier.

Zurück zur Publikationsübersicht

Öffnungszeiten