7. WinterSchloß Wernigerode

vom 25. Dezember 2017 bis 03. Januar 2018

Öffnungszeiten:täglich von 10.00 – 18.00 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr)

31.12. 10.00-16.00 Uhr (letzter Einlass 15.00 Uhr)

Eintritt: Im Preis (Erw. 7,- €, Kind 3,- €, Familienkarte 17,- €) sind sämtliche Veranstaltungsangebote, der Wintermarkt, der Besuch des Schlosses mit seinen zwei Rundgängen und die Besichtigung der Sonderausstellung enthalten.

WinterSchloß Wernigerode 2016/17, (C) Schloß Wernigerode GmbH

Vom 25. Dezember 2017 bis einschließlich 3. Januar 2018, in der Zeit zwischen den Jahren, liegt ein nachweihnachtlicher Zauber über Schloß Wernigerode. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm lädt Groß und Klein zum Verweilen ein.

Sonst verschlossen, können in dieser Zeit die Gäste das Schloß über den Trockenhof und die gemütlich beleuchtete Kutschendurchfahrt betreten. Die Besucher erwartet ein romantisch geschmückter Innenhof, im dem sich ein kleiner Wintermarkt befindet. Hier wird vor allem mit rustikalen Spezialitäten und Waffeln für das leibliche Wohl gesorgt. Beliebt bei Kindern ist der Bäckerstand, bei dem täglich selbst mitgebacken werden darf. Ebenfalls bei Kindern heiß begehrt: das historische Karussell.

Mit Märchenstunde, Puppentheater und Konzerten findet jeder Besucher im Programm sein persönliches Highlight.

An- und Abfahrt

Schloß- und Bimmelbahn fahren regelmäßig alle 25 bzw. 30 Minuten zum Schloß und bringen Sie auch wieder zurück in die Innenstadt.