Schrift verkleinern standard Schriftgröße Schrift vergrößern 






Harzverein für Geschichte und Altertumskunde e.V. Zum Ausdruck in neuem Fenster öffnen Artikel per Email verschicken

Der Harzverein für Geschichte und Altertumskunde e.V. ist ein länderübergreifender Geschichtsverein für das deutsche Mittelgebirge, den Harz. Er ist ansässig in Wernigerode.

 

Wissenswertes zum Harzverein für Geschichte und Altertumskunde e.V.

Übersicht der herausgegebenen Bände der Harzforschungen

Inhaltsverzeichnis Harzzeitschrift 2007

Inhaltsverzeichnis Harzzeitschrift 2008

Inhaltsverzeichnis Harzzeitschrift 2009

Satzung und Auszug Freistellungsbescheid

Arbeitskreise und Kontakte

Beitrittserklärung

Harzzeitschriften und Harzforschungen können Sie über den Lukas-Verlag Berlin beziehen.

+++ Aktuell +++

Bitte neue Kontoverbindung beachten: Harzsparkasse Wernigerode
Konto-Nummer: 901014737      Bankleitzahl: 810 520 00
          

IBAN: DE 87 8105 2000 0901 0147 37

BIC: NOLADE 21 HRZ

 

Verein für Heimatgeschichte und Naturschutz Westerhausen e. V.

 Einladung

Hiermit laden wir Sie zum gemeinsam mit dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. und dem Harzverein für Geschichte und Altertumskunde e. V., FK Landesgeschichte organisierten

                               11. Westerhäuser Museumstag

 am 28.3.2015

im Saal der Fa. Elektro-Franke, Str. d. Friedens 379c, 06502 Thale, Ortsteil Westerhausen (erste Einfahrt rechts aus Richtung Blankenburg /B6n) ein. Die Tagung findet

unter dem Thema

 Bürgerschaftliches Vereinswesen im Nordharz, dargestellt am Beispiel von Westerhausen

 statt.

 Ablauf

 9.30 Begrüßungen

 9.50 Dr. Kurt-Uwe Baldzuhn, Halle: Gründung, Blüte und Niedergang der heimatgeschichtlichen Forschung in Sachsen-Anhalt am Beispiel des Harzvereins 1868-1945 und andere ausgewählter Harzer Geschichtsvereine.

 10.30 Dr. Bernd Feicke: Quellen zur Westerhäuser Geschichtsforschung und ihre Nutzung

 10.50 Werner Körner: Zur Geschichte des Heimatvereins Westerhausen

 11.10 Jürgen Geppert: Die Schützengesellschaft Westerhausen von 1815

 11.30 Gerda Deuter: Die Gartenvereine von Westerhausen

 11.50 Detlef Ebert: Der Sportverein Westerhausen von 1890

 12.15 Anfragemöglichkeiten an die Referenten

          Mittagspause

 13.30 Besichtigung des neu gestalteten Heimatmuseums Westerhausen